Video

Status der additiven Fertigung in Keramik

Die additive Fertigung keramischer Materialien ist ein herausforderndes Feld. Dirk Penner von der ZHAW gibt einen Überblick über den Status Quo und zeigt die Möglichkeiten am Beispiel eines additiv gefertigten Cage-Implantats in Keramik (Aluminiumoxid) zur Wirbelsäulenstabilisation auf.

 

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info