Neuartige Bauteile dank «Design for»-Methodenmix

Durch den Mix den beiden methodischen Ansätze Design for Additive Manufacturing und Design for LeanSixSigma schafft Admantec neuartige Bauteile, die optimal auf die funktionellen Anforderung abgestimmt sind und gleichzeitig weitgehend fehler- und verschwendungsfrei hergestellt werden können.

«Design for»-Methodenmix

Produkt- und Prozessentwicklung müssen bei der additiven Fertigung Hand in Hand gehen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Deshalb nutzen wir zwei sich ideal ergänzende methodische Ansätze und modernste Werkzeuge zur Gestaltung oder Weiterentwicklung funktions- und kostenoptimierter Bauteile und -gruppen.

Durch Design for Additive Manufacturing (DfAM) werden die technologiebedingten Rahmenbedingungen berücksichtigt. Damit wird die bestmögliche Nutzung der Vorteile von AM sichergestellt.  

Lean Six Sigma (LSS) ist der methodische Ansatz zur Realisierung schlanker und beherrschter Prozesse in der Industrie und darüber hinaus. Mit Design for Lean Six Sigma (DfLSS) verfolgen wir das Ziel, neue Produkte und deren Herstellprozess bereits in der Entstehungsphase fehler- und verschwendungsfrei auszulegen.

 

Wie kann Admantec Sie unterstützen?

Admantec ist Experte im Bereich Additive Manufacturing. Gleichzeitig verfügt der Geschäftsführer, Martin Graf über die Master Black Belt Zertifizierung in Six Sigma.

Durch die Kombination von Expertenwissen in der additiven Fertigung und der höchsten Zertifizierung der Six Sigma-Methode profitiert Ihr Unternehmen von einer synergetischen Kombination, die schweizweit einzigartig ist.

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

 

 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Dienstleistungen für Hersteller
    Beratung additive Fertigung


Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Martin Graf

Martin Graf

admantec ag

Dieses Dienstleistungs-Highlight merken