Simulation für genauere Bauteile

Simulation steht für Zeit- und Ressourceneffizienz, für mehr Innovation und Qualität in der Entwicklung von Produkten und Prozessen. Speziell in der additiven Fertigung können Anhand von unterschiedlichsten Simulationen (Festigkeit, Strömung, Spannungen, Verzug, ..... ) bessere Bauteile entstehen.

Simulation steht für Zeit- und Ressourceneffizienz, für mehr Innovation und Qualität in der Entwicklung von Produkten und Prozessen. 

Speziell in der additiven Fertigung können Anhand von unterschiedlichsten Simulationen (Festigkeit, Strömung, Spannungen, Verzug, ..... ) Bauteile schneller und besser realisiert werden. 

Wir prüfen diverse Anbieter und Software-Tools im Bereich der Simulationen in der Additiven Fertigung von Metallen. Mit Bauteilen unserer Kunden und in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachhochschulen stellen wir Simulationen im "Reality" Check auf die Probe: Wie verhält sich die Simulation zum effektiv gebauten Teil. Hier zeigt es sich, dass der Bauprozess, der aus einer Vielzahl von Parametern besteht, sehr viele Variablen beinhaltet und die Kalibrierung der SW auf Material und Maschine individuell notwendig ist.

In Zukunft können wir mit diesen Hilfsmitteln bessere, beziehungsweise genauere Bauteile herstellen. In einem ersten Schritt durch kompensieren des Verzuges ("Vorbeugen" des CAD Modells) in einem zweiten Schritt durch verändern der Belichtungsparameter pro Bauteil um den Wärmeeintrag im AM Bauteil verzugsoptimal zu erbringen.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Entwicklung, Konstruktion, Datengenerierung
    Simulation (FEM, Prozesssimulation, etc.)

Anwendungsbereich:
Maschinenbau und Automatisierungstechnik


Anbieter, der dieses Dienstleistungs-Highlight präsentiert

Ecoparts AG

AM Dienstleister in Metall - seit mehr als 10 Jahren
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Adrian Helbling

Adrian Helbling

Ecoparts AG

Dieses Dienstleistungs-Highlight merken

Diese Seite teilen