Donnerstag, 20. Januar 2022 - Donnerstag, 3. Februar 2022

Veranstaltung

NDT-Seminar 2022: Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Während dem NDT-Seminar "Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung" erhalten Sie zunächst eine Einführung in die verschiedenen Prüfverfahren und die damit anzuwendenden Normen. Anschliessend erwartet Sie eine praxisnahe Vorführung der einzelnen Verfahren.

Mit Einbezug von Praxisbeispielen werden folgende Hauptthemen behandelt:

Im Rahmen dieses Seminars wird der Bereich „zerstörungsfreie“ Werkstoffprüfung behandelt. Die Teilnehmer werden zunächst eine Einführung in die verschiedenen Prüfverfahren und die damit anzuwendenden Normen erhalten. Anschliessend wird eingehend auf die einzelnen Verfahren eingegangen und mittels praxisnaher Vorführung den Anwendern erläutert.

Seminarthemen

  • Grundlagen der Werkstoffprüfung
  • Unterschied Oberflächen- und Volumenprüfung
  • Normen und Zulassungen im NDT
  • Praxisnahe Vorführungen der Verfahren
  • Zerstörungsfreie Werkstoffanalytik

Seminarprogramm

  • Einführung der Grundlagen NDT
    Dr. Thomas Lüthi, Empa, Dozent für NDT an der ETH Lausanne (EPFL)
  • NDT – Normen und Zulassungen
    René Klieber, dipl. Ing. HTL, Zertifizierungsbeauftragter und Sekretär der SGZP
  • Praxisnahe Vorführung von NDT Verfahren
    Bruno Saladin, Sebastian Genenz
  • Zerstörungsfrei in der Werkstoffanalytik – Was für Möglichkeiten gibt es?
    Dr. Markus Wegmann
  • Möglichkeiten der industriellen Computertomographie
    Dr. Daniel Galsterer

Jetzt anmelden

Weitere spannende Veranstaltungen

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info