Datenschutzrichtlinien

Datenschutzrichtlinien

Version 2, 01. März 2015

Allgemeine Daten

Durch den Besuch der Additively.com Website können Informationen über den Zugriff (IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und Systemsicherheit ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Daten werden gegenüber staatlichen Stellen nur dann offengelegt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Des Weiteren können Daten auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, sogenannte "Cookies". Diese dienen dazu, den Zugriff für den Nutzer zu vereinfachen und das Angebot von Additively.com auf Interessen des Nutzers zu optimieren. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb seines jeweiligen Webbrowsers zu deaktivieren. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit der Website kommen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sollten Sie mit der Erfassung durch Google Analytics nicht einverstanden sein, können Sie diesen Dienst problemlos deaktivieren. Folgen Sie dazu diesem Link: Browser addon.

Personenbezogene Daten

Wenn Nutzer einen Login auf Additively.com erstellen, werden personenbezogenen Daten – Name, Nutzername, Emailadresse und Telefonnummer – aufgenommen. Diese Daten werden nur zum Erbringen der Leistungen von Additively.com verwendet. Dies kann die Weitergabe der personenbezogenen Daten an Lieferanten im Additively Netzwerk, welche auf Angebotsanfragen des Nutzers antworten, beinhalten.

Auf schriftliche Anfrage kann der Nutzer informiert werden, welche persönlichen Daten wir über ihn (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben.

Datenschutz

Additively.com setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verwalteten Daten des Nutzers gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Additively.com weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht vollständig vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Additively.com arbeitet mit Drittanbietern für das Hosten von Servern und Datenbanken und bezieht weiter Leistungen von Ihnen. Diese Drittanbieter bestätigen, dass sie Daten und Informationen, zu welchen sie bei der Leistungserbringung zugriff haben, nicht anderweitig nutzen als zur Erbringung der Leistung notwendig.

Falls Additively.com in einen Konkurs, eine Fusion, eine Akquisition, eine Reorganisation oder einen Verkauf von Vermögenswerten involviert ist, können Nutzerinformationen als Teil der Transaktion transferiert oder verkauft werden. Die Verpflichtungen dieser Richtlinien gelten auch nach dem Transfer für die Nutzerdaten, inklusive das Recht auf das Löschen aller Daten.

Die relevanten Gesetze der Schweiz sollen alleinig für diese Vereinbarung gelten.