Neuartiger, kardiovaskulärer Brustgurt aus 3D Druckgussform Showcase

Der bayerische, mechatronische Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister GBN Systems hat für das Brandenburger Startup coronect mehrere Funktionsmuster in additiver Fertigung erstellt.

Description

GBN Systems 3D Druck Erfolgsbeispiel: 

Das Brandenburger Startup coronect hat einen neuartigen, kardiovaskulären Brustgurt zur GSM gestützten 5 Kanal EKG Aufzeichnung entwickelt. 

Nach Vorgaben des Medizinproduktegesetztes MPG suchte coronect nach einem passenden Entwicklungs- und Produktionspartner für die Übersetzung erster Skizzen...

Weiter lesen

GBN Systems 3D Druck Erfolgsbeispiel: 

Das Brandenburger Startup coronect hat einen neuartigen, kardiovaskulären Brustgurt zur GSM gestützten 5 Kanal EKG Aufzeichnung entwickelt. 

Nach Vorgaben des Medizinproduktegesetztes MPG suchte coronect nach einem passenden Entwicklungs- und Produktionspartner für die Übersetzung erster Skizzen in ein testfähriges Funktionsmuster. GBN Systems, ein seit 1989 in der Auftragsfertigung erfahrener OEM Systemlieferant aus dem Großraum München, konnte die Experten der Technischen Hochschule Wildau mit seinem umfassenden Supportzyklus überzeugen. 

Als technischer Umsetzungspartner wendet GBN Systems sein 3D Druck Produktions-Knowhow für dieses vielversprechende Gerät an. Bereits jetzt sind niedergelassene Kardiologen von dieser Alternative in der GSM-funkbasierten Aufzeichnung von Langzeit EKG´s überzeugt und sehen einer Zulassung als Medizingerät für den Einsatz im ambulaten sowie klinischen Umfeld positiv entgegen. 

GBN Systems Leistungsbausteine: 

  • Konzeptionelle Beratung bei der Erstellung des Lastenheftes
  • Konstruktion und Erstellung eines Funktionsmusters für den Geräteträger in Form eines körperfreundlichen Brustgurtes
  • Segmentierung der Zielform in funktionsoptimierte Gussformteile. 
  • Fertigung des Prototypengehäuses mittels Fused Deposition Modeling (FDM)
  • Ausgießen und Anpassen des Prototypen an den menschenlichen Körper (hier weiblich

Systemvorteile des coronect Brustgurtes: 

  • deutlich erhöhter Tragekomfort
  • leicht, kompakt - kein Anlegen von mehreren Sensoren mehr nötig 
  • Alle zur Auswertung nötigen Sensoren bereits im hautfreundlichen Brustgurt enthalten
  • erleichtert und alterniert Langzeit EKG
  • Frühwarnsystem wird möglich mittels eingebautem GSM Chipmodul
  • Ferndiagnostik möglich und langfristig erweiterbar
  • Früherkennung kardiovaskulärer Beeinträchtigung möglich. 

Dieser Showcase zeigt:

Produkt des Kunden

Vorteile realisiert

Kontinuierliche Produktentwicklung / Häufige Wechsel im Produktdesign

Innovationsfeld

Prototyping

Galerie

Kunde

coronect

Industrie des Kunden

Medizintechnik
Anbieter

GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria

Position des Anbieters in der Wertschöpfungskette

F&E + Organisationen
Zulieferer + Verkäufer
Lieferanten
Hersteller (OEM)
Technologien und Materialien

Technologie

Materialien

  • Plastic / PLA
Ihre Kontaktperson

Kontaktieren Sie Harry Flint
Leitung Verkauf / Vertrieb
Kompetenzbereich: Marketing & Business Development

Foto von  Harry Flint
Dieser Showcase zum Anschauen

GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria wird diesen Showcase an folgender Messe ausstellen:

AM Expo 2016
20. und 21. September 2016, Messe Luzern, Schweiz
Halle 02 / Stand E2173