Zahnrad für Trams

Dank dem gesinterten Zahnrad kann bei den VBZ Trams die Endhaltestelle- und die Tramnummernanzeige repariert werden. In den Lichtkästen transportiert das Zahnrad die Folie.

Durch Fremdkörper welche in das Getriebe der Lichtkasten gelangen, werden die abgebildeten Zahnräder beschädigt. Das Zahnrad als solches ist korrekt dimensionniert und konzipiert.

Die Verfügbarkeit der Zahnräder ist nicht mehr gewährleistet da der Lieferant nicht mehr existiert.

Als Ausgangslage gab es ein physisches Zahnrad, Zeichnungen waren nicht im Besitz der VBZ und konnten nicht eingefordert werden.

Durch vermessen des Zahnrades wurde das 3D CAD erstellt, die Herstellung mittels SLS in PA12 Material stellt die nötige mechanische Belastbarkeit und Duktiliät sicher.

Dank der Zahnräder können die Lichtkästen weiter betrieben werden.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Entwicklung, Konstruktion, Datengenerierung
    Konstruktionsdienstleistungen

Anwendungsbereich:
Mobilität (Automobil, Luft- und Raumfahrt)