Hintergrundbild vonKleinserien und digitales Ersatzteilmanagement

Kleinserien und digitales Ersatzteilmanagement

Anders als die traditionellen Fertigungsverfahren kennt die additive Fertigung keine Skaleneffekte. Das heisst, die Kosten pro Bauteil sind nicht von der Stückzahl abhängig. Deshalb können neu auch Kleinserien kostengünstig produziert werden. Damit eröffnen sich interessante Anwendungen, wie zum Beispiel das Digital Spare Parts Management. Dabei werden Ersatzteile digital gespeichert und erst bei Bedarf in Stückzahl 1 produziert. Dieses Fokusthema stellt interessante Beispiele von Kleinserien vor.

Anbieter (14)

3d prototyp GmbH

3D Druck Dienstleistungen von A-Z

Dietikon

Schweiz

AM Kyburz AG

Vom Gedanken zum Produkt - Wir begleiten und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur additiven Fertigung! Wir entwickeln, konstruieren und fertigen Ihre…

Wettswil

Schweiz

BSF Bünter AG

Grenzenlose Möglichkeiten dank Additiver Fertigung von Metall in Kombination mit mechanischer Bearbeitung!

Heerbrugg

Schweiz

Ecoparts AG

AM Dienstleister in Metall - seit mehr als 10 Jahren

Hinwil

Schweiz

F. & G. Hachtel GmbH & Co. KG

Wir fertigen additiv und qualifizieren die geferfertigten Bauteile auf höchstem Niveau. Mit fünf eigenen CT Anlagen und einem Expertenteam sind wir…

Aalen

Deutschland

igus GmbH

igus® ist der Spezialist für die Additive Fertigung von selbstschmierenden Hochleistungspolymeren für die bewegte Anwendung

Köln

Deutschland

Irpd AG

Wir sind der schweizerische Markt- und Technologieführer für Design, Produktion und Vertrieb von additiv gefertigten Produkten. Additive Technologien…

St. Gallen

Schweiz

Materialise

Materialise lässt fast drei Jahrzehnte 3D-Druck-Erfahrung in eine Reihe von Softwarelösungen und 3D-Druck-Dienstleistungen einfließen. Materialise…

Deutschland

prodartis AG

prodartis AG produziert additiv Kunststoffbauteile wirtschaftlich in Klein- bis mittelgrossen Serien und in spritzgussnaher Qualität vorzugsweise mit…

Appenzell

Schweiz

Prototech Asia

Prototech ist ein französisches Unternehmen, das auf das Rapid Prototyping von massgeschneiderten Kunststoffprototypen spezialisiert ist. Wir sind…

Yuyao

China

René Faigle AG - my3Dworld

Mit unseren Lösungen steigen Unternehmen unkompliziert in die dritte Dimension ein. Unser Sortiment umfasst 3D Drucker; vom Einstiegsmodell bis zu…

Zürich

Schweiz

Sidrag AG

Aluminium-, Zink- und Magnesium-Druckguss spezialisiert auf Klein- und Mittelserien von Sicht- und Strukturbauteilen mit hohen Qualitätsanforderungen.

Baar

Schweiz

Z.E.C. AG

Als vernetzt denkender Partner setzen wir Ideen in die Realität um - wir leben unsere Mission im IP4-Management (Innovation, Projekt, Prozess,…

Murten

Schweiz

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, ZPP Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung

Innovationsmanagement, Produktentwicklung, 3D Experience, Additive Fertigung (SLM etc.), Weiterbildung Additive Fertigung

Winterthur

Schweiz

Über das Thema

Anders als die traditionellen Fertigungsverfahren kennt die additive Fertigung keine Skaleneffekte. Das heisst, die Kosten pro Bauteil sind nicht von der Stückzahl abhängig. Deshalb können neu auch Kleinserien kostengünstig produziert werden. Damit eröffnen sich interessante Anwendungen, wie zum Beispiel das Digital Spare Parts Management. Dabei werden Ersatzteile digital gespeichert und erst bei Bedarf in Stückzahl 1 produziert. Dieses Fokusthema stellt interessante Beispiele von Kleinserien vor.