Hintergrundbild vonKleinserien und digitales Ersatzteilmanagement

Kleinserien und digitales Ersatzteilmanagement

Anders als die traditionellen Fertigungsverfahren kennt die additive Fertigung keine Skaleneffekte. Das heisst, die Kosten pro Bauteil sind nicht von der Stückzahl abhängig. Deshalb können neu auch Kleinserien kostengünstig produziert werden. Damit eröffnen sich interessante Anwendungen, wie zum Beispiel das Digital Spare Parts Management. Dabei werden Ersatzteile digital gespeichert und erst bei Bedarf in Stückzahl 1 produziert. Dieses Fokusthema stellt interessante Beispiele von Kleinserien vor.

Showcases (18)

Abb. 1: F&P Leichtbauroboter «P-Rob» mit produktspezifischem Greifer

Lean Production: Additive Fertigung in der Robotik

F&P Personal Robotics entwickelt und produziert kollaborative Roboter für die Industrie- sowie Servicerobotik. Aus Gründen kurzer Time-to-Market,…

Einige Beispiele für die für dieses Projekt produzierten Teile.

Prototypen mit ROHS- und ULV0-94 Standards

Ein Unternehmen im Bereich der medizinischen Innovationen wandte sich mit einem anspruchsvollen Projekt an Prototech Asia. Das Unternehmen benötigte…

Die Blende während des 3D-Drucks im FDM-Verfahren bei Materialise

Airbus setzt auf 3D-Druck für Kabinen-Interieur

Um- und Nachrüstung eines Flugzeugs sind immer eine zeitkritische Angelegenheit. Während für konventionelle Fertigung mit der Komplexität die Kosten…

Aluminium-, Zink- und Magnesium-Druckguss

Für welche Bauteile sollten Sie Druckguss als Option prüfen?

Dieser Artikel zeigt Ihnen die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zwischen Druckgießen und weiteren Technologien für die Herstellung von Bauteilen.…

Fertiges Gehäuse vor der Endmontage (ready-to-assemble).

Bedieneinheit für eine Ballistik-Analyse-Anlage

Masshaltigkeit, hochwertige Oberflächen und Serienqualität bei einer Jahresstückzahl von 150-200 Einheiten sind oft eine große Herausforderung. Dank…

Montierte Verstärkungshülse vor der Bohrung

Additive Manufacturing im Einsatz in 400m Tiefe

Auf die Rohre einer Erdwärmesonde wirken mit zunehmender Tiefe grosse Kräfte. Damit diese Kräfte am tiefsten Punkt über Jahrzehnte bewältigt werden…

Die additiv gedruckte Abdeckkappe

Kostensenkung durch Reverse Engineering

Die Firma Poly-Projekt GmbH sah sich bei der Herstellung von Abdecksteckern der Herausforderung überhöhter Preise bei kleinen Stückzahlen gegenüber.…

3D-gedruckte Kunststoffgreifer sorgen für 85 Prozent Kosten- und 70 Prozent Zeitersparnis.

Wartungsfreie 3D-gedruckte Kunststoffgreifer

Bei einem Produktwechsel auf den Verpackungsmaschinen der Carecos Kosmetik GmbH dauerte es oft Wochen, bis der passende Greifer gefertigt ist. 85…

Serie von lasergesinterten Spulenkörper

4'000-er Spulenkörper-Serie

Die Firma KUK Electronic AG lässt aus Gründen der flexibleren Supply Chain und der kurzen Time to Market einen Teil ihrer Spulenkörper-Serien über…

Übersicht Faserzuführung

Tänzer - Alubauteil zum Umlenken und Spannen von Fasern

Eine 3.5 Gramm leichte Lösung für den Einsatz an einer industriellen Stickmaschine. Je nach Faserart (Carbon, Glas, Aramid, ..) können Durchmesser…

Diverse Schutzanzüge von TB Safety mit additiv gefertigten Kunststoffteilen

Flexible Produktion von ABC-Schutzanzügen mit MJF von HP

Der Einsatz von ABC-Schutzanzügen setzt eine hohe Diversifikation voraus. Individualisierung verlangt eine flexible Produktionsmethode, weshalb…

Für AM optimiertes Bauteil

AM versus MIM

Die additive Fertigung steht unmittelbar im Wettbewerb mit dem MIM-Verfahren. Bei diesem Bauteil haben wir die Herstellkosten und die…

Teelicht in Hybridbauweise

Serienreife Hybridfertigung

Während rund zwei Wochen wurden im Dreischichtbetrieb 800 Teelichter gefertigt. Der Unterteil wurde ab Stangen gedreht und die Krone wurde mit der M2…

Saugglocke im Einsatz in der Produktionsstrasse

Saugglocke (Robotic)

In automatischen Produktionsstrassen werden in kleinen Serien, sehr individuelle Bauteile, in kurzer Zeit benötigt. Additive Manufacturing (AM)…

Herstellung von Bajonett-Verschluss

Verbesserter Bajonett-Verschluss

Das neuartige Design des Bajonett-Verschlusses ermöglicht eine einfache Weiterverarbeitung bei gleichzeitig sehr kleiner Baugrösse. Das Teil ist nur…

NAO mit Headrack und Tablethalter von 3d-prototyp GmbH

AvatarKids

Avatar Kids, für Kinder im Spital. Die gesamte Unterkonstruktion (Sitz, Rückenlehne, Tablethalterung, Handyrack) wurden bei 3d-proptotyp GmbH…

Sitzloser-Sitz im Einsatz

Leichtbauteile für eine neue Art des Sitzens

Noonee entwickelt den "Chairless Chair", eine tragbare ergonomische Sitzunterstützung. Für eine erste Serie wurden lasttragende Leichtbauteile…

Batch von StealthKeys von UrbanAlps bei ProtoShape in der Produktion

3D-scan-sicherer Hochsicherheits-Schlüssel

Der StealthKey von UrbanAlps ist die mechanische Antwort auf das unautorisierte einfache 3D Scannen und 3D Drucken von mechanischen Schlüsseln. Die…

Diese Seite teilen