Trendthema Neue Technologien und Materialien

3-D-Druck steht für eine grosse Palette unterschiedlichster Herstellungsverfahren, welche sich rasan...

Weiter lesen

Anbieter mit Kompetenzen zum Thema "Neue Technologien und Materialien"

AM Kyburz AG

Vom Gedanken zum Produkt - Wir begleiten und unterstützen Sie, und fertigen Ihre Produkte und Komponenten


AM Network

Das AM Network vernetzt die Forschung und Industrie zum Thema Additive Manufacturing


GBN Systems GmbH - Performing Mechatronics - Made in Bavaria

"Turning your visions into products" - Als Systemslieferant für die Medizintechnik, den Gerätebau und die additive Fertigung begleiten wir Sie von der Idee bis zum fertigen Produkt.


IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung

IWK – die Verbindung von Wissenschaft und Praxis für innovative Lösungen mit modernen Werkstoffen, Produktionsprozessen und Multimaterialtechnologie


KVT-Fastening

KVT-Fastening ist offizieller Vertriebspartner von German RepRap, Trumpf und Henkel und Ihr Ansprechpartner für 3D-Drucker, Filamente, Metallpulver und Kunstharze.


Laserpuls AG

Spezialist im Bereich Lasertechnologie, Laserschweissen, Lasergravierung, Laserschneiden und 3D Metalldruck


prodartis AG

prodartis AG produziert additiv Kunststoffbauteile wirtschaftlich in Klein- bis mittelgrossen Serien und in spritzgussnaher Qualität vorzugsweise mit der neuen Multi Jet Fusion (MJF)- oder mit der Selective Laser Sintering (SLS)-Technologie.


Reimmann

Die Firma REIMMANN befasst sich mit dem Verkauf und Service von erstklassigen Werkzeugmaschinen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.


Swiss AM Guide

Die additive Fertigung ebnet den Weg für neue und innovative Anwendungen. Der "Swiss AM Guide" präsentiert neue Ideen und Möglichkeiten anhand von realen Anwendungsbeispielen.


TRUMPF Schweiz AG

Industrial Additive Technologies


voestalpine High Performance Metals Schweiz AG

Als Spezialist im Edelstahl-Geschäft bieten wir unseren Kunden umfassende Service- und Dienstleistungen an, von der Beratung bezüglich Auswahl der Werkstoffe über deren Anwendung und Verarbeitung, vom rohen Stahl bis hin zu fertigen Maschinenteilen.


ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Additive Fertigung

Die School of Engineering der ZHAW als eine der grössten technischen Fachhochschulen der Schweiz bietet der Industrie eine Plattform „Additive Fertigung“, um sich mit den Veränderungen und Herausforderungen dieser Technologie auseinanderzusetzen.


Entdecken Sie weitere Trendthemen

Rapid Prototyping und Rapid Tooling

Rapid Prototyping steht für verschiedene additive Fertigungsverfahren, die zur s...

Mehr entdecken

Weitere innovative Lösungen

Weitere Lösungen und Technologien ermöglichen Innovation mit additiver Fertigung...

Mehr entdecken

Business Case, rechtliche Fragestellungen und Zulassungen

Additive Fertigungsverfahren eröffnen neue Möglichkeiten, sind aber grundsätzlic...

Mehr entdecken

Design für additive Fertigung

Additive Fertigung eliminiert verschiedene Design-Einschränkungen bestehender Fe...

Mehr entdecken

Alle Trendthemen entdecken

Diese Seite teilen