Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern und Studenten das volle Potential von 3D-Druck zu nutzen

Additively für Universitäten

gibt Ihnen die richtigen:

Tools

Zum Beispiel: Mit dem Material Finder finden alle Mitglieder Ihrer Universität das richtige Material für Ihr 3D-Druck Projekt.

Prozesse

Mit dem E-Procurement Prozess können alle Mitglieder Ihre 3D-Druck Projekte einfach innerhalb Ihrer Universität oder bei externen Lieferanten umsetzen.

KPI Reports

KPI Reports verfolgen den Erfolg von 3D-Druck an Ihrer Universität.

Mirko Mebolt


ETH Professor für Produktentwicklung

Wir haben Additively Enterprise für alle Mitglieder der ETH Zürich lizenziert. Dank der Lösung ermöglichen wir unseren Studenten das volle Potential von 3D-Druck zu nutzen und bereiten sie optimal auf die Digitalisierung der Produktion vor.

Additively – your access to 3D printing

Die Additively Plattform verbindet Sie mit über 340 3D-Druck Lieferanten, welche alle Technologien und mehr als 300 Materialien anbieten.


Additively AG

Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz
Telefon
+41 44 552 44 60