Veranstaltung Networking-Treffen

Highspeed 3D Printing

Donnerstag, 28. Juni 2018


14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Nidau-Biel, Schweiz

Dauer: 4 Stunden

Welche Aufbauraten sind in der Additiven Fertigung heute möglich und wie schnell könnten Bauteile in Zukunft hergestellt werden? Welche weiteren Faktoren braucht es für 3D Druck mit Highspeed? Die Referenten von HP, EOS, inspire und Sauber Motorsport geben am Additive Update Antworten.

In der Additiven Fertigung wird mit „complexity is for free“ geworben. Damit sich auch der 3D Druck von weniger komplexen Bauteilen lohnt, werden einerseits die Aufbauraten der Drucktechnologien gesteigert sowie andererseits die Automatisierung vorangetrieben. An diesem Additive Update wird auf beides eingegangen.

Das erwartet Sie:

  • Begrüssung und Vorstellung des SIP BB
    Dr. Felix Reinert, Switzerland Innovation Park Biel/Bienne
  • „Die Revolutionierung der industriellen Produktion mit HP Jet Fusion 3D Printing“
    Martin Affolter, CEO, SGSolution AG, Gränichen
  • „Flexible Produktion mit hybrider Fertigungstechnologie“
    Daniel Eisenbarth, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, inspire AG, Zürich
  • Kaffeepause
  • „Automatisiertes Handling und Bauteiloptimierung Heute und in Zukunft, die Grundlage zum Highspeed 3D Printing“
    Thomas Minten, Area Sales Manager Central Europe EOS GmbH, Krailling München
  • „Productivity leadership in metal industrial additive manufacturing, presented to you by Sauber Motorsport AG and Additive Industries BV“
    Marco Gehrig, Leader Additive Manufacturing Metal, Sauber Motorsport AG, Hinwil
  • Apero und Networking
Kosten
250.00
Weitere Informationen
Diese Veranstaltung befasst sich mit folgenden Themen:

Veranstalter

Switzerland Innovation Park Biel/Bienne

Ort

Switzerland Innovation Park Biel/Bienne AG
Aarbergstrasse 5
2560 Nidau-Biel
Schweiz

In Google Maps öffnen

Weitere Veranstaltungen

Diese Seite teilen