3D gedruckte Ersatzteile: 9 Mal tiefere Kosten

Niklaus Schulz erzählt im Vortragsprogramm der PRODEX, wie der Schokoladenhersteller Chocolats Halba dank Ersatzteilen aus dem 3D Drucker nicht nur mehrere tausend Franken spart, sondern auch Produktionsausfälle verhindert.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Auftragsfertigung additive Fertigung
    Additive Fertigung Kunststoffe

Anwendungsbereich:
Maschinenbau und Automatisierungstechnik

Ihre Kontaktperson für dieses Video
Foto von Dipl. Ing. ETH Niklaus Schulz

Dipl. Ing. ETH Niklaus Schulz

René Faigle AG - my3Dworld

Dieses Video merken
Weitere Videos

Weitere Inhalte zu diesem Thema

Diese Seite teilen