Additive Manufacturing oder Metal Injection Moulding?

Martin Hofer, Geschäftsführer der AM Kyburz AG, vergleicht Additive Manufacturing (AM) und Metal Injection Moulding (MIM) für eine Kleinserie von Metallteilen in Bezug auf Kosten, Break-Even, Vorlaufzeit und Losgrössen.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Auftragsfertigung
    Fertigung von Bauteilen und Baugruppen

Anwendungsbereich:
Maschinenbau und Automatisierungstechnik

Anbieter, der dieses Video präsentiert

AM Kyburz AG

Vom Gedanken zum Produkt - Wir begleiten und unterstützen Sie, und…
Weiter lesen
Ihre Kontaktperson für dieses Video
Foto von  Martin Hofer

Martin Hofer

AM Kyburz AG

Weitere Videos

Weitere Inhalte zu diesem Thema

Diese Seite teilen