Hybrid-Aufbau kombiniert verschiedene Materialien

AM Kyburz entwickelt neue Hybridprozesse mit der Hochschule Luzern. Dabei wird mittels additiver Fertigung Material auf subtraktiv gefertigte Bauteile aufgebaut. Martin Hofer zeigt an der AM Expo Anwendungsbeispiele von solchen Hybrid-Bauteilen.

Ihre Kontaktperson für dieses Video
Foto von  Martin Hofer

Martin Hofer

AM Kyburz AG

Dieses Video merken
Weitere Videos

Weitere Inhalte zu diesem Thema