Irpd AG

Wir sind der schweizerische Markt- und Technologieführer für Design, Produktion und Vertrieb von additiv gefertigten Produkten. Additive Technologien in der Dienstleistung stehen bei uns im Zentrum.

About

Unser Angebot umfasst eine breite Auswahl an Technologien wie

• Selective Laser Sintering (SLS)
• Selective Laser Melting (SLM)
• Vakuum Differenz Druck (VDD)
• Stereolithographie (SLA)
• Vakuumguss (VAK)
• 3D-Printing (3DP)

Das Beratungs- und Dienstleistungsangebot wird branchenübergreifend genutzt, wie zum Beispiel im Geräte-, Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau, in der Medizin, der Architektur, der Automobilbranche sowie in anderen Fachbereichen. Konsequent angewendet, helfen die Layer Manufacturing Technologies das Innovationsrisiko zu minimieren und die Entstehungskosten zu senken.

Rapid Prototyping: Bauteile mit komplexen Geometrien können mittels additiver Verfahren wirtschaftlich und schnell in Metall oder Kunststoff produziert werden. Durch die frühe Anwendung dieser Technologien für Ergonomie- und Funktionsanalysen, Produktionsplanungen oder Marktabklärungen kann das Risiko bei Produktentwicklungen minimiert werden.

Serienfertigung: Heute werden nic... Read moreht mehr nur einzelne Prototypen, sondern auch Kleinserien direkt und ohne Werkzeug in Polyamid, Edel- und Warmarbeitsstahl, Titan und Aluminium über additive Verfahren gefertigt. Je komplexer die Geometrie des Produkts ist, desto wirtschaftlicher wird mit Additive Manufacturing (AM) produziert. Mit der Möglichkeit der AM-Methoden komplexeste Geometrien zu produzieren, erhält das Thema «Leichtbau» eine neue Dimension.

Reverse Engineering: Formschönheit, Haptik und Ergonomie werden immer häufiger zum entscheidenden Kriterium. Mit dem 3D-Scannen von Oberflächen physischer Modelle und Objekte erhält der Designer und Produktentwickler Zugang zu natürlichen, ergonomischen Formen, die direkt zu Produktionsdaten verarbeitet oder im CAD mit konstruierten Daten kombiniert und weiterverwendet werden können.

Material- und Prozessentwicklung: In Zusammenarbeit mit der inspire AG und der Industrie entwickeln wir Kunststoff- oder Metall-Pulvermaterialien für die additiven Verfahren. Additiv gefertigte Teile aus diesen spezifischen Pulvermaterialien zeichnen sich durch eine hohe Dichte und beste mechanische Eigenschaften aus.

Preferred Industries: Aerospace, Architecture / Construction, Art / Jewellery, Automotive, Dental, Device and Equipment Manufacturing / White Goods, Education / Research, Gaming / Toys / Entertainment, Machine Industry, Medical, Packaging, Plastics industry, Services (Engineering, Consulting, Marketing, etc.), Textile / Furniture / Lighting, Toolmaking

Locations
St. Gallen, Switzerland
St. Gallen

Lerchenfeldstrasse 3
9014 St. Gallen
Showcases (3)

Surgical guide for corrective osteotomy

An individually adapted surgical template was developed for the operation of an osteotomy correction. The guide fits closely to the radial bones and allows a precise surgical procedure.


Flat suction cup for computer chips

Flat suction cup for cleaning of computer chips with thickness of 10-20 microns. Integration of a connection for ESD ionizer. Geometry can only be manufactured with additive processes.


Trainingsmodel «The Egg»

The training model supports future physicians in endoscopic surgery. It allows training of the processes and movements during an operation under realistic conditions.


Offering of processor / service provider
Irpd AG offers services in the following areas:
General Information
Website
Company size
Founded in
Listed since
11-50 employees
2001
2017
We speak
English, French, German, Italian
Your contact person at Irpd AG
Image of  B. Sc. FHO Raphael Schmid

B. Sc. FHO Raphael Schmid

Share this page