3D-gedruckter Demonstrator für Industriegasturbinen

Die nächste Generation Gasturbinen wird bahnbrechend. Additive Technologien und ihre Vorteile sind wesentlich für die Entwicklung nachhaltigerer Turbinen. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten additiver Fertigung für Industriegasturbinen.

Neue Technologien, neue Lösungen

Der 3D-gedruckte Demonstrator für Industriegasturbinen von GF Casting Solutions wurde im 500 x 500 x 500 mm großen Bauraum gedruckt und dank unseres Expertenteams und unserer zertifizierten Produktionsumgebung zur optimierten IGT-Lösungen entwickelt:

Werkstoff Dichte Gewicht Volumen
Alloy X 8.2 g/cm³ 29.7 kg 3.6 cm³

 

Weitere Vorteile:

  • Extreme Formen: Hohle und dünnwandige Strukturen <1mm
  • Sehr komplexe Formen von dünnwandig zu dickwandig im gleichen Bauteil
  • Topologieoptimierung zur Reduktion von Gewicht und Material
  • Konforme Kühlkanäle in Near Netshape Design anstatt geradlinigen Kühlkanälen
  • Kostenvorteil durch Geometrie und Eigenschaften der Komponente und Reduktion von Prozessschritten insgesamt
  • Vergrößerung der Oberfläche, um verbesserte Kühlung der Komponente von aussen zu erreichen
  • Strömungsoptimierung auf der Oberfläche mit direktem Einfluss auf Luft- und Flüssigkeitsstrom

Unsere Expertenteams und unsere zertifizierte Produktionsumgebung sind bereit für Ihre 3D-Druck-Challenge. Erfahren Sie mehr zum Demonstrator und zu unserem AM-Angebot auf der GF Casting Solutions Webseite.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Equipment additive Fertigung
    Pulverbettverfahren Metall und Keramik (SLM, EBM, etc.)

Anwendungsbereich:
Mobilität (Automobil, Luft- und Raumfahrt)


Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Marco Salvisberg

Marco Salvisberg

GF Casting Solutions AG

Dieses Produkt-Highlight merken